Das Leben Jesu – ein Mythos, ein Gedicht?

Friedrich Rückert Schattenriss Schlossgarten Erlangen
Bildrechte Literaturportal Bayern

9. April 2024 um 19 Uhr im KREUZ+QUER - Haus der Kirche Erlangen, Bohlenplatz 1

Rückert und das Leben Jesu – ein Mythos, ein Gedicht?
Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Hans-Martin Barth
Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Erlanger Rückert-Kreis e.V. in Kooperation mit be (Bildung Evangelisch Erlangen)


Das Leben Jesu – ein Mythos, ein Gedicht?

Weithin ist sogar in Erlangen unbekannt, dass der Dichter Friedrich Rückert neben seinen zahlreichen Gedichten auch ein „Leben Jesu“  in Reimen veröffentlicht hat.
Was hat ihn dazu veranlasst? Was charakterisiert sein Werk?
Wie ist es von seinen Zeitgenossen rezipiert worden? Kann es noch heute inspirierend wirken?

Der Marburger Theologe Prof. em. Dr. Dr. h.c. Hans-Martin Barth entdeckt in  Rückerts „Leben Jesu“ literarische  Besonderheiten und verweist auf seine spirituelle Bedeutung.