Der Blaue Montag – die blaue Stunde

Blaue Stunde
Bildrechte: Pixabay

Die neue Veranstaltungsreihe „Der Blaue Montag – die blaue Stunde“, die einmal im Monat, jeweils am Montagnachmittag stattfindet, bietet auf leichte, unterhaltsame Art eine Vielfalt kultureller Angebote der Sparten Literatur, Musik, Film, bildende und darstellende Kunst, Religion und Brauchtum. 
Unter dem Motto „kommen, sehen, hören, denken“ versteht sich die Reihe als Treff- und Ruhepunkt ebenso wie als Möglichkeit zum Austausch und zur Reflexion über das Gehörte, Gesehene, Erlebte.
Das Haus der Kirche als barrierefreier Veranstaltungsort ermöglicht auch Personen mit eingeschränkter Motorik eine ungehinderte Teilnahme an den Veranstaltungen des Blauen Montag. 
Das zentral gelegene Gebäude ist gut erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu verschiedenen Kliniken.  Die Nachmittage stehen daher auch jenen offen, die sich entweder gerade selbst in einer Klinik aufhalten oder Angehörige dort besuchen. 
Veranstalter: BildungEvangelisch Erlangen

Wildkräuter M. Reinhardt
Bildrechte: vonwww.wilde-moehre-kraeuter-erlebnisse.de

Heilkräuterwissen gestern und heute

Montag, 16.03.2020, 16-18 Uhr, KREUZ+QUER, Katharinensaal
Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen. Das wussten schon die Mönche in den mittelalterlichen Klöstern und kundige Frauen zu allen Zeiten. Heute ist die Phytotherapie gefragter denn je. Erfahren Sie mehr über die "Klassiker" der Pflanzenheilkunde und aktualisieren Sie Ihr Wissen über natürliche Heilkraft.
Marion Reinhardt ist Kräuterpädagogin, Buchautorin und zertifiziert in Klostermedizin und Phytotherapie. Sie kommt aus Fürth, wo sie seit über 10 Jahren Wildkräuterwanderungen und Workshops veranstaltet.
Bei Kaffee und Kuchen können Erfahrungen mit der Naturheilkunde ausgetauscht und Fragen an die Referentin gestellt werden.
Teilnehmergebühr: 5 Euro. Anmeldung erforderlich. (Anmeldung bei Bildung Evangelisch Tel: 09131 20012/20013 oder per E-mail: bildung.evangelisch-er@elkb.de)

Noten gold
Bildrechte: Bild von Uki_71 auf Pixabay

Konzert „Frühlingsmelodien“

Montag, 20.04.2020, 16-18 Uhr, KREUZ+QUER, Katharinensaal

Ein lehrreicher musikalischer Nachmittag mit dem Ensemble „Cappuccino“.
Cappuccino ist ein Damen-Salonorchester und zelebriert gepflegte Unterhaltungsmusik im Kaffeehausstil. Die Auftritte zeichnen sich durch ein heiteres, leidenschaftliches, Kaffeeduft verströmendes Ambiente aus. Doch die Damen musizieren nicht nur, sie stellen auch ihre Instrumente vor, erklären ihr Repertoire und geben Wissenswertes zum Besten. Und damit der Kaffeeduft keine Illusion bleibt, gibt es zur Darbietung auch Kaffee und Kuchen.
Teilnahmegebühr: 12 Euro, Anmeldung erforderlich.
(Anmeldung bei Bildung Evangelisch Tel: 09131 20012/20013 oder per E-mail: bildung.evangelisch-er@elkb.de)