Der Blaue Montag – die blaue Stunde

Blaue Stunde
Bildrechte: Pixabay

Die neue Veranstaltungsreihe „Der Blaue Montag – die blaue Stunde“, die einmal im Monat, jeweils am Montagnachmittag stattfindet, bietet auf leichte, unterhaltsame Art eine Vielfalt kultureller Angebote der Sparten Literatur, Musik, Film, bildende und darstellende Kunst, Religion und Brauchtum. 
Unter dem Motto „kommen, sehen, hören, denken“ versteht sich die Reihe als Treff- und Ruhepunkt ebenso wie als Möglichkeit zum Austausch und zur Reflexion über das Gehörte, Gesehene, Erlebte.
Das Haus der Kirche als barrierefreier Veranstaltungsort ermöglicht auch Personen mit eingeschränkter Motorik eine ungehinderte Teilnahme an den Veranstaltungen des Blauen Montag. 
Das zentral gelegene Gebäude ist gut erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu verschiedenen Kliniken.  Die Nachmittage stehen daher auch jenen offen, die sich entweder gerade selbst in einer Klinik aufhalten oder Angehörige dort besuchen. 
Veranstalter: BildungEvangelisch Erlangen